Naturwunder erkunden Die Höhlen von Alanya

Naturwunder erkunden  Die Höhlen von Alanya

(NL/3964160617) Frankfurt/Antalya, 28. Juli 2017*** Antalyas Naturwunder liegen manchmal im Verborgenen: Rund um die Stadt Alanya laden zahlreiche Höhlen zu Erkundungstouren ein. Der Kalkstein des Taurus formte im Laufe der Zeit knapp 500 Höhlen, von denen einige für Besucher zugänglich sind.

Die Damlatas-Höhle wurde Mitte des 20. Jahrhunderts durch Zufall im Stadtzentrum Alanyas entdeckt und soll von Soldaten während des Zweiten Weltkrieges als Unterschlupf vor Angriffen genutzt worden sein. Heute ist die Tropfsteinhöhle eine Kurstätte für Asthmatiker, da die klimatischen Bedingungen Linderung verschaffen und über das ganze Jahr hinweg konstant bleiben: Die Temperatur beträgt 22 Grad Celsius und die Luftfeuchtigkeit liegt bei 90 bis 95 Prozent. Die von der Decke herunterhängenden Stalaktiten und die vom Boden emporwachsenden Stalagmiten deuten auf ein Alter von 15.000 Jahren hin.

Einige Kilometer östlich von Alanya stoßen Besucher auf die ebenso sehenswerte Tropfsteinhöhle im Tal des Dim-Flusses am Abhang des Cebel-i Reis Berges. Sie liegt 232 Meter über dem Meeresspiegel und ist die zweitgrößte Höhle des Landes, die zur Besichtigung freigegeben ist. Mit einem kleinen See im Inneren und imposant ausgeleuchteten Stalaktiten und Stalagmiten bietet die Höhle ihren Besuchern eine magische Kulisse und das bereits seit über fünf Millionen Jahren.
Rund um die auf einer Halbinsel gelegenen Burg von Alanya können weitere Höhlen per Boot erreicht werden. Ein besonderes Erlebnis bietet die Phosphorhöhle, eine Seehöhle auf der Tropfsteinseite der Halbinsel. Durch die geologischen Eigenschaften der Höhlenoberfläche schimmert das Mondlicht wie Phosphor und liefert eine traumhafte Atmosphäre.

Für eine Höhlenerkundung eignet sich ein Aufenthalt in Alanya. FTI bietet 1 Woche Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel Hotel Artemis Princess**** mit All-Inclusive Verpflegung im Familienzimmer für zwei Erwachsene und zwei Kinder bis 14 Jahre inkl. Flug z.B. am 12. Oktober 2017 ab Berlin-Schönefeld ab 1.199* Euro.

*Preise und Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Weitere Informationen unter www.antalyadestination.com

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Hill Knowlton Strategies
Petra Maier/ Nina Bendel
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt am Main
069 97362-29/-34
petra.maier@hkstrategies.com /nina.bendel@hkstrategies.com
http://

Pressekontakt
Hill Knowlton Strategies
Petra Maier/ Nina Bendel
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt am Main
069 97362-29/-34
petra.maier@hkstrategies.com /nina.bendel@hkstrategies.com
http://shortpr.com/1x4oup

Add Comment